Diese Seite drucken
Diagnostik Mädchen 3-12 Jahre

Diagnostik Mädchen 3-12 Jahre

Diagnostik Mädchen 3-12 Jahre

Sie beobachten Auffälligkeiten im Erleben und Verhalten Ihrer Tochter und sind besorgt?

In der Diagnostik für Mädchen im Alter von drei bis zwölf Jahren bieten wir Ihnen an, ein klareres Bild davon zu bekommen, was Ihre Tochter möglichweise belastet. Wir klären auch, was aktuell für Ihr Kind wichtig ist und ob weiterer Unterstützungsbedarf besteht. Dabei setzen wir spieltherapeutische Methoden und Materialien ein. Ergänzend arbeiten wir mit projektiven Kindertestverfahren. Dieses diagnostische Verfahren beinhaltet jeweils fünf Sitzungen mit einer Dauer von 50 Minuten.

Ablauf der Diagnostik

In einem Erstgespräch nehmen wir eine ausführliche Erhebung der Vorgeschichte des Mädchens sowie den beobachteten Auffälligkeiten vor. Es wird besprochen, wie Sie ihre Tochter auf den Besuch der Beratungsstelle vorbereiten können.

Wichtig ist es uns, eine vertrauensvolle Beziehung zu Ihrer Tochter herzustellen und ins Gespräch zu kommen. Beim Erstkontakt sprechen wir über die Häufigkeit der Treffen und welche Regeln im Umgang mit Geheimnissen bei uns gelten.

Die Diagnostik endet mit einem Elterngespräch. Wenn nötig und gewünscht erhalten Sie eine schriftliche Stellungnahme über das Ergebnis sowie ergänzende Empfehlungen.