Diese Seite drucken
Violetta - Verein gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und jungen Frauen e. V.

Violetta - Verein gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und jungen Frauen e. V.

Violetta - Verein gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und jungen Frauen e. V.

Träger der Fachberatungsstelle ist der Verein Violetta - gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und jungen Frauen e. V..  Er wurde 1988 gegründet. Der gemeinnützige Verein engagiert sich für die gesellschaftliche Aufklärung über sexuelle Gewalt gegen Mädchen und jungen Frauen. Seit 1993 ist Violetta e. V. anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Satzung

Hier finden Sie die Satzung des Vereins.

Vorstand

Den derzeitigen Vorstand bilden:

  • Christiane Wiede, 1. Vorsitzende
  • Ulla Henscher, Stellvertretende Vorsitzende
  • Anke Geißler, Kassenwartin
Vorstand Fachberatungsstelle Violetta v.l.n.r.: Ulla Henscher, Christiane Wiede, Anke Geißler

Ethikrichtlinie

Der Verein hat 2010 eine Ethikrichtlinie für seine Mitglieder verabschiedet. Die selbstverpflichtende Erklärung enthält Handlungsprinzipien zum Umgang mit sexueller Gewalt.

Mitgliedschaften

Violetta e. V. ist Mitglied im