Wissen – Handeln – Vorbeugen

Wissen – Handeln – Vorbeugen

Wissen – Handeln – Vorbeugen
Fortbildung
Dienstag, 09. Februar 2021
von 15:30 – 17:30 Uhr

Diese Fortbildung besteht aus drei einzelnen Terminen.

Dienstag, 09. Februar 2021
Dienstag, 16. Februar 2021
Dienstag, 23. Februar 2021

jeweils von 15:30 – 17:30 Uhr

Dreiteiliges Web-Seminar zu sexualisierter Gewalt an Mädchen und Jungen

Das dreiteilige Web-Seminar gibt eine Einführung in Grundlagen von sexualisierter Gewalt, Intervention und Prävention.

1. Block: Sexualisierte Gewalt – Wissen

  • Definition
  • Zahlen 
  • Dynamik / Täterstrategien 
  • Abgrenzung zwischen Grenzverletzungen, Übergriffen und strafrechtlich relevanten Situationen

2. Block: Sexualisierte Gewalt – Handeln

  • Signale von Kindern und Jugendlichen 
  • Verantwortung von Erwachsenen
  • Bedürfnisse und Wünsche von Betroffenen 
  • Erste Reaktionen, wenn sich ein Kind/Jugendlicher anvertraut 
  • Weitere Schritte bei sexualisierter Gewalt
  • Unterstützungsmöglichkeiten

3. Block: Sexualisierter Gewalt – Vorbeugen

  • Prävention sexualisierter Gewalt
  • Definition und Bausteine
  • Möglichkeiten der Prävention

 

Das Web-Seminar findet live und interaktiv statt. Alle Informationen zur Online-Plattform erhalten Sie nach der Anmeldung

Ziele

  •  Annäherung an das Thema sexualisierte Gewalt 
  • Sicherheit durch Wissensaneignung 
  • Handlungskompetenz bei Vermutung auf sexualisierte Gewalt

Methoden

Vortrag, Diskussion, Kleingruppenarbeit, Film, Selbstreflexion

Seminarnummer
06-21-09
Ort
Online
Kontakt und Infos

Birgit Niendorf

Telefon 0511– 85 55 54, Fax 0511–85 55 94

BirgitNiendorfatvioletta-hannover [doodod] de

Anmeldung
Bitte schriftlich per Post, Fax oder Mail (s. o.) bis zum 02.02.2021
Referentin
Kerstin Kremer
Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte und Ehrenamtliche aus dem sozialen Bereich
Kosten
110,- €