Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles

Fortbildung im Online-Format

Herausforderungen in der gemeinsamen Arbeit mit Dolmetscher* innen im therapeutischen und sozialpädagogischen Setting

Transkulturelle Beratung und Therapie, vor allem mit geflüchteten Menschen, kommt meist nicht ohne die Verständigungshilfe von Dolmetscher*innen aus. Besonders zu Beginn der Zusammenarbeit dieser unterschiedlichen Berufsgruppen treten häufig Unsicherheiten und Missverständnisse auf, die zu Lasten der Ratsuchenden gehen können.

Arbeitshilfe für Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter*innen - Prävention (digitaler) sexualisierter Gewalt in der Grundschule

Vielen Erwachsenen fällt es schwer, mit Kindern über (digitale) sexualisierte Gewalt zu sprechen. Sie befürchten, sich mit dem Thema nicht gut genug auszukennen und haben oft Sorge, die Kinder mit Informationen und Gesprächen zu überfordern oder sie zu verängstigen.

Wir freuen uns über die Zusage der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) über die Förderung aus den Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Niedersachsen!

Die Förderung ermöglicht uns die Teilnahme an der berufsbegleitenden Zusatzausbildung „Coaching“, welche vom Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen in Nienburg angeboten wird.

Die zehnmonatige Ausbildung umfasst insgesamt 195 Unterrichtsstunden und vermittelt grundlegende Kenntnisse in lösungs- und zielorientierter Beratung und Begleitung.

Sehr gerne möchten wir Sie wieder über unsere bisherige Arbeit informieren.

Wir berichten Ihnen, wer im letzten Jahr Rat bei Violetta gesucht hat.

Des Weiteren stellen wir Ihnen drei neu herausgegebene Arbeitsmaterialien vor.

Die BKSF hat eine Broschüre mit hilfreichen Praxistipps für die Onlineberatung herausgegeben- eine Klientin von Violetta hat einen sehr anrührenden Text über ihre Erfahrungen mit dieser Beratung beigesteuert.

Plötzlich ist alles Corona!

Wie in vielen anderen Bereichen unserer Gesellschaft auch, hatten die Einschränkungen des öffentlichen Lebens zum Schutz vor Covid-19 auch für unseren Fortbildungsbereich immense Auswirkungen.

»Krise, das können wir!« Der Ausspruch meiner Kollegin bringt es auf den Punkt. Es war uns möglich, einen konstruktiven Umgang mit dieser Krise zu finden.